Auf ein Wort mit Sunny Gu

Hallo liebe Kunstfreunde,
erinnert ihr euch an diesen Blickfang der Woche? Die Illustration stammt von Sunny Gu und hat mich damals mit den sommerlich-frischen Farben sehr beeindruckt. Ich wollte mehr über die Illustrationen von Sunny erfahren, die so viel Optimismus und Lebensfreude ausstrahlen und habe mich mit ihr über ihre Kunst unterhalten.

Bike Girl by Sunny Gu

Laut eigener Aussage war es schon immer ihr Traum mit ihren Illustrationen Geld zu verdienen. Deshalb arbeitet sie schon seit 2010, ein Jahr vor ihrem Abschluss am Otis College of Art and Design, als selbstständige Illustratorin. Da sie sich vor allem auf Mode-Illustrationen spezialisiert hat ist wohl die naheliegende Frage – Was ist das besondere an Mode? Ihre Antwort ist eindeutig: Mode ist zeitlos! Sunny findet nicht nur für die sich ständig wandelnden Trends Bewunderung, sondern auch für die Designer selbst, diese Trends kreieren und mit ihren Runway Looks eine wichtige Inspirationsquelle sind. Als Inspiration dient jedoch nicht nur die Mode selbst, denn Sunny sucht Schönheit auch in ihrer ganz alltäglichen Umgebung.

Wollt ihr mehr erfahren? Lest eine deutsche Fassung des Interviews nach dem Absatz. Für die englische ‚Originalfassung‘ klickt hier.

Wie kamst du zum Zeichnen und Illustrieren?
Malen und Zeichnen waren mein liebstes Hobby so weit ich zurückdenken kann. Es klingt vielleicht komisch, aber meine Faszination für Illustration entdeckte ich erst nachdem ich es als Hauptfach am College gewählt habe. Ich hatte nie ernsthaft darüber nachgedacht mein Hobby zum Beruf zu machen. Es war Mr Levi, mein Fotografie-Lehrer, der mich gefragt hat, ob ich mir vorstellen könnte an eine Kunstschule zu gehen. Erst als ich mehr darüber erfuhr wusste ich, dass ich professionelle Illustratorin werden wollte.

Was interessiert dich als Mode-Illustratorin so sehr an Mode und Beauty?
Mode ist zeitlos, sie wird nie langweilig! Das aufwändige Handwerk, geniale Entwürfe und sich ständig ändernde Trends von Modemarken beeindrucken und inspirieren mich immer wieder. Außerdem versuche ich Schönheit überall zu entdecken. Schönheit macht alles Schlichte zu etwas Außergewöhnlichem.

Deine Illustrationen sind reich an Details und lebhaften Farben. Wo findest du all den Optimismus, der deine Kunst ausmacht? Was inspiriert dich?
Danke! Schönheit und Eleganz sind überall, wenn man sich entscheidet sie zu sehen (: Es ist ziemlich klischeehaft, aber ich lasse mich von allem inspirieren, Natur, Kunst, Menschen, schöne Momente in meinem Leben…

Gibt es Illustratoren oder allgemein Künstler zu denen du aufschaust?
Es gibt so viele! Ich liebe besonders Gustav Klimts Gebrauch von Mustern und Kompositionen, Van Goghs Farben, Claude Monets verträumte Pinselstriche. Ich bewundere die Meister der Mode-Illustration, René Gruau, Bill Donovan, David Downton, um ein paar zu nennen.

Viele Künstler haben Probleme ihren persönlichen Stil zu finden. Was hat dir dabei geholfen?
Als ich noch am College war habe ich dem Meister der Mode-Illustration, Bill Donovan, eine Mail geschrieben und ihn um Rat gefragt. Er hat mir gesagt: ‚Versuch nicht deinen Stil zu finden… Er wird dich finden…‘. Ich hab getan was er gesagt hat und ich denke, es hat funktioniert.

Hast du abschließend noch einen Tipp für angehende Illustratoren?
Glaube an dich und arbeite hart.
Sei bescheiden, flexibel und produktiv.
Warte nicht darauf, dass Chancen an deine Tür klopfen, schaffe deine eigenen Möglichkeiten.

 

 

Neugierig geworden?
Mehr zu Sunny Gu findet ihr auf:
www.sunnygu.com

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s